IIC erwirbt die deutsche Tochter von EuroMaint

IIC erwirbt die deutsche Tochter von EuroMaint

Käufer

Transaktion

erwirbt die deutsche Tochtergesellschaft

Zielunternehmen

Datum

2016

Informationen zum Käufer

Die Iberia Industry Capital Group (IIC) ist eine erfahrene Industrieholding, die sich auf den Erwerb von Unternehmen in Sondersituationen spezialisiert hat. Sie konzentrieren sich auf traditionelle, etablierte Produkt- und Dienstleistungsunternehmen mit einem Mindestumsatz >10 Mio. EUR oder einer signifikanten Vermögensbasis..

Informationen zum Zielunternehmen

Transaktionsberatung des Eigentümers von EuroMaint im Verkaufsprozess der deutschen Tochtergesellschaft – EuroMaint bietet Wartung für Rollmaterialflotten im Personen- und Güterverkehr.

Das umfassende Angebot an Wartungs- und Instandsetzungsleistungen besteht aus qualifizierter technischer Wartung, Ersatzteilversorgung, Instandsetzung und Komponentenservice. Sie umfasst alle Arten von Fahrzeugen für den Personen- und Güterverkehr sowie Infrastrukturarbeiten.

Trankslink beriet EuroMaint im Transaktionsprozess, unter anderem bei der Vorbereitung der Unternehmen auf den Erwerb, der Identifizierung des Targets und der Verhandlung der wichtigsten Transaktionsbedingungen und -dokumente. Der Translink Berater war Christian Hörner (Managing Partner).

 

 

Team

Christian Hörner

„Einen zuverlässigen Käufer und Partner für die weitere Entwicklung der EuroMaint Rail GmbH (heute RailMaint), die bereits eine führende Marktposition im Bahnbereich einnimmt, gefunden zu haben unterstreicht das Anliegen von Translink stets nach einem höheren Mehrwert für unseren Mandanten zu streben.“

 

 

Dennis Magath

„Nach intensiven erfolgreichen Verhandlungen sind wir stolz, diese Transaktion für unseren Kunden abgeschlossen zu haben. Euromaints ist für die weitere Entwicklung optimal aufgestellt und wird durch die klare Vision des neuen Eigentümers wieder zu alter Stärke zurückfinden sowie neue Märkte erschließen.“